Karte von Indien

Indien: etwas vom „Alltag“ der Christen zu Weihnachten-Bibelverbrennung

Der „Alltag“ christlicher Religionsausübung unterscheidet sich zwischen Deutschland und Indien doch sehr. Nicht, dass das Klima etwa für eine andere Theologie sorgen würde oder Christen auf dem „Subkontinent“ so ganz andere Rituale pflegen würden, als wir, Ihre Geschwister in Europa. Nein, der Alltag vieler gläubiger Inder unterscheidet sich vor allem dadurch von unserem, dass sie,…

Karte von Indien

Indien: weitere Attacke auf Kirchenversammlung

Eigentlich bin ich es leid, von Überfällen auf indische Christen in diversen, indischen Bundesstaaten zu berichten. Ich hatte sogar vor einiger Zeit extra den Terminus „Curry-Christenverfolgung“ entworfen, um die auffällige Gleichartigkeit der Abläufe von Überfällen auf Gottesdienste in Indien zu beschreiben. Aber als kleine „Erinnerung“ an die Leiden indischer Christen sei an dieser Stelle mal wieder…

Karte von Indien

Indien: Christen aus den „unteren Kasten“ mehrfach in Gefahr

Aus Indien erreichen uns ja seit Jahren Nachrichten über Diskriminierung und Gewalt gegen Christen in unterschiedlichen Landesteilen. Auch zum Jahreswechsel 2014/15 stellt sich die Situation vor allem der sozial ohnehin Benachteiligten besonders bedrohlich dar und weitere, dunkle Wolken zeichnen sich auch bereits am Horizont ab. So berichtet „International Christian Concern“ (ICC) davon, dass eine Präsidialanordnung…

Karte von Indien

Indien: Schikanen gegen Christen gehen ungehindert weiter

Indien schließt sich, was die Intensität der dortigen Christenverfolgung angeht, immer stärker seinem „ungeliebten“ Nachbarn Pakistan an. Spätestens seit der Wahl des Hindu-Nationalisten Narendra Modi zum Ministerpräsidenten scheint den gleichgesinnten Christenhassern auf dem indischen Subkontinent kaum noch etwas im Wege zu stehen.  Im indischen Bundesstaat Maharaschtra wurden Christen, die sich aus Glaubens- und Armutsgründen weigerten,…

Karte von Indien

Indien: christliche Kundgebung vom Staat untersagt

Nun, es soll niemand sagen, wir hätten es nicht erwartet: mit der Wahl des hinduistischen Nationalisten Narendra Modi zum Ministerpräsidenten Indiens geht ein weiteres Verschärfen der Diskriminierung religiöser Minderheiten einher. Christliche Menschenrechtler in Indien hatten dies bereits befürchtet und leider scheinen diese Sorgen bestätigt zu werden. Unlängst erst haben Hindu-Fanatiker im Bundesstaat Madhya Pradesch dafür…

Karte von Indien

Indien: Christendiskriminierung auf dem Lande…

Wenn ich Ihnen erzählen würde, dass es in mehr als 50 Orten im indischen Bundesstaat Chhattisgarh mittlerweile für „illegal“ erklärt wurde, andere, als hinduistische, religiöse Rituale zu praktizieren, würden Sie, liebe aufmerksame und mitfühlende Leser, mir das glauben ? Nun, ich erzähle Ihnen heute genau dies… Im Rahmen einer immer stärker fortschreitenden „Re-Hinduisierung“ Indiens, bei…

Karte von Indien

Indien: Christen zwangskonvertiert, geschlagen, ohne Schutz von der Polizei

Christenverfolgung in Indien hat oftmals eine tragische Komponente. Denn diejenigen, die Christen wegen angeblicher „Zwangskonversionen“ mit Gewalt überziehen, wollen genau diese Zwangskonversionen selber durchführen. Nur unter umgekehrtem Vorzeichen, natürlich. Ironie des Schicksals. Oft haben wir hier im Blog über die Zustände auf dem indischen Subkontinent berichtet, wo Christen sich durch die in 5 Bundesstaaten gültigen…