China: prominenter Pastor verhaftet – verschleppt in Geheimgefängnis

Liebe Mitbeter und Freunde der verfolgten Christen, heute muss ich Ihnen von Geschehnissen in der „Volksrepublik“ China berichten und eigentlich müsste ich dafür ein wenig weiter ausholen. Damit aber dieser Beitrag nicht gar zu lang wird, werde ich die Hintergründe der Verhaftung von Pastor Gu Yuese aus Hangzhou nur recht knapp zusammenfassen.  Wir wissen ja,…

Indonesien: keine Ruhe für Christen in Aceh-Provinz

Liebe Leser, Mitbeter und Freunde der verfolgten Kirchen, Sie wissen es sicher alle: Indonesien ist trotz der weiten, religiösen Vielfalt, die im Lande vorhanden ist, kein Beispiel für musterhaftes Zusammenleben der verschiedenen Glaubensrichtungen. Die indonesische Verfassung sieht eigentlich das freie Bekenntnis seiner Bürger vor, aber „Papier ist ja geduldig“ und die Realität sieht oftmals ganz…

Karte von Indien

Indien: etwas vom „Alltag“ der Christen zu Weihnachten-Bibelverbrennung

Der „Alltag“ christlicher Religionsausübung unterscheidet sich zwischen Deutschland und Indien doch sehr. Nicht, dass das Klima etwa für eine andere Theologie sorgen würde oder Christen auf dem „Subkontinent“ so ganz andere Rituale pflegen würden, als wir, Ihre Geschwister in Europa. Nein, der Alltag vieler gläubiger Inder unterscheidet sich vor allem dadurch von unserem, dass sie,…

Philippinen: Pastor von kommunistischer Miliz erschossen

Die Philippinen haben mit vielen, innenpolitischen Problemen zu kämpfen. Islamistische Separatisten ebenso wie kommunistische Umstürzler nagen am Staatsgebilde und wollen ihre Ziele gewaltsam durchsetzen. Erstaunlicherweise haben beide Gruppierungen eine „Opfer“- Gruppe gemeinsam: Christen. Sie zu vertreiben, ihre Kirchen zu schließen etc. scheint ihnen aber mittlerweile nicht mehr genug zu sein, wie „Morning Star News“ berichtet:…

Indonesien: absurde Situation einer Kirchengemeinde hält an

Liebe Leser, Mitbeter und Freunde der Christen in Not: Sie wissen es ja schon seit Jahren, wenn Sie diesen Blog verfolgen, dass die Religionsfreiheit in Indonesien sich in schlechtem Zustand befindet. Ganz entgegen den Einschätzungen der Mainstream-Medien und der nur sehr oberflächlich hinguckenden Politiker der „westlichen Welt“, die immer noch den „liberalen Islam“ Indonesiens als…

China: verkleidete Polizisten zerstören Wohnheim…

Was in manchen, chinesischen Provinzen so passiert, darüber schreibe ich hier im Blog ja schon seit Jahren. Da werden systematisch Kirchengebäude und Kruzifixe abgerissen, Pastoren wegen des Abhaltens angeblich „illegaler“ Versammlungen verhaftet, Christen willkürlich aus Gottesdiensten heraus verhaftet oder gar an der Teilnahme an solchen gehindert. Jetzt kommt ein besonders widerlicher Fall aus Shenzhen ans…