In eigener Sache: ob und wie es weitergeht…

Liebe Leser,

Gebetskreis_Pur2wie Sie sicherlich schon bemerkt haben, ist es einige Zeit her, dass ich hier meinen letzten Beitrag gepostet habe. Dies liegt nicht daran, dass sich die Situation verfolgter Christen sozusagen „über Nacht“ radikal verbessert hat, sondern daran, dass ich seit einigen Wochen massive Probleme mit meinem Internet-Dienstanbieter („internet-service-provider“, kurz: ISP) habe. Ob und wie diese sich lösen lassen bzw. ob und zu welchem Konkurrenten ich möglicherweise wechseln muss, wird sich noch zeigen.

Für den Fall, dass ich sozusagen „dauerhaft“ vom Internet verbannt bleibe, möchte ich mich in jedem Falle bei allen Mitbetern, die die verfolgten Christen in ihr Herz geschlossen haben, bei allen Lesern, die nicht nur passiv Interesse am Thema dieses Blogs gezeigt haben, sondern z. T. auch selbst mit Kommentaren, Anregungen und Beiträgen zu diesem „guten Werk“ beigetragen haben, bedanken. Bitte informieren Sie sich und andere doch weiter über die wahre Situation der weltweiten Kirche, welche von einigen unserer „Hirten“ oftmals ignoriert, verharmlost oder im Alltagsstress weitgehend übersehen wird.

In diesem Sinne wünscht Ihnen allen Gottes reichlichen Segen

Ihr

Martin Clemens Kurz

Advertisements

3 Gedanken zu “In eigener Sache: ob und wie es weitergeht…

  1. Würde da gern weiterhelfen; bin kein Spezialist, aber habe gute Helfer-(Netzwerke). Ihr J.-C. Tiedeke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s