Materialien: HMK e. V. veröffentlicht Handreichung „Gebet für die Länder der Märtyrer 2013“

Der von mir hier besonders geschätzte Verein „Hilfsaktion Märtyrerkirche e. V.“ hat vor wenigen Tagen eine umfangreiche (68 Seiten !) Handreichung veröffentlicht, die den Namen trägt „Gebet für die Länder der Märtyrer 2013“. Kurze Länderportraits und Schlaglichter auf die Situation der dortigen Christen sollen die Aufmerksamkeit des Lesers auf deren Situation richten und Anregung zu Gebet und Unterstützung liefern.

Diese in Zusammenarbeit mit Experten und lokalen Gläubigen erstellte Broschüre kann als Grundlage tiefergehender Beschäftigung mit bestimmten Ländern oder Regionen dienen und ist nicht nur deshalb sehr zu empfehlen ! Wem es mit dem Gebet, der Information und Weitergabe derselben in seinem geistlichen Umfeld und möglicherweise auch mit tat- (finanz-) kräftiger Unterstützung ernst ist, der findet hier einiges an Anknüpfungspunkten, um sein eigenes Engagement zu vertiefen. Wie der ebenfalls von mir hochgeschätzte, weil geistlich gesehen „voll korrekte“ ( 🙂 ) christliche Medienspiegel „Zeltmacher-Nachrichten“ schreibt:

Das Dossier weist zudem auf Länder hin, in denen sich die Lage der Christen erst seit kurzem verschlechtert hat. Dazu gehören Kenia, Venezuela, Bosnien-Herzegowina, Dschibuti, Tansania, Sierra Leone, Liberia, die Elfenbeinküste und Senegal.

Besser kann man es kaum formulieren. Deshalb lege ich allen, denen das Thema auf dem Herzen liegt, nahe, sich unter dieser Adresse eine PDF-Version dieses Dossiers zu besorgen. Es wird Ihr Schaden nicht seien. Dieses Material eignet sich auch hervorragend zur Weitergabe an interessierte Mitchristen !

(Quelle: „Zeltmacher-Nachrichten“ vom 13. Februar 2013)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s