Iran: Fariborz Azarm ist frei

Am 17. Oktober 2011 war Fariborz Azarm, 44, von Sicherheitskräften in Zivil in seiner Wohnung in Robat-Karim festgenommen worden.

Iran

Sie waren ohne Durchsuchungs- oder Haftbefehl in seine Räume eingedrungen, hatten dort die Einrichtung verwüstet und Bibeln sowie eine Festplatte konfisziert. Über den Verbleib von Fariborz Azarm wurde nichts bekannt. Seiner Familie wurde verboten, über die Vorgänge auch nur zu sprechen. Auch Besuche in der Haft wurden dem verheirateten zweifachen Vater nicht gestattet. Die ihm möglicherweise zur Last gelegten „Straftaten“ sind ebenfalls nicht bekannt.

Nun gaben unabhängig voneinander sowohl die christliche, iranische Nachrichtenagentur „Mohabat News“ als auch das „Farsi Christian News Network“ (FCNN) bekannt, dass Fariborz Azarm wieder auf freiem Fuss sei. Nach ca. sechs Monaten Inhaftierung sei er bereits am 11. April 2012 wieder freigelassen worden. Ob es sich um eine Freilassung „auf Kaution“ oder ohne Bedingungen handelt, ist ebenfalls bislang nicht bekannt, da die Decke der Verschwiegenheit in dem Fall sehr gut funktioniert. In jedem Falle ist der Konvertit nun wieder zu seiner Familie zurückgekehrt.

DANKEN WIR GOTT FÜR DIESE GUTE NACHRICHT. EIN GRUNDLOS INHAFTIERTER CHRIST IST GENAUSO „GRUNDLOS“ WIEDER FREIGEKOMMEN. EIN INDIZ FÜR DIE WILLKÜRJUSTIZ DER ISLAMISCHEN REPUBLIK IRAN EBENSO WIE FÜR DIE WIRKUNG VON GEBETEN ZU GUNSTEN DES INHAFTIERTEN.

(Quelle: „fcnn“ vom 24. April 2012)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s