Nigeria: 79-jährige Christin ermordet – „Wir kriegen dich bald!“

In der nördlichen Terroristen-Hochburg Maiduguri, wo die Terrogruppe ”Gruppe zur Propagierung der Lehren des Propheten und des Dschihad” (ehemals “Boko Haram”) ihre Basis hat, wurde eine 79-jährige Christin ermordet.

Karte von Nigeria.

Nigeria

Am Donnerstag, den 23. Februar 2012, wurde in Maiduguri die Leiche der 79-jährigen Shetu Haruna Malgwi gefunden. Ihre Kehle war aufgeschlitzt und auf ihrer Brust fand sich in schönstem Profan-Arabisch die Nachricht: „Wir kriegen dich bald !“ Offensichtlich war diese Botschaft an ihren Sohn gerichtet, der Pastor in einer örtlichen Gemeinde ist. Unter ihren Füssen fanden die ersten Augenzeugen eine Bibel. Frau Malgwi war gerade erst von einem Termin beim Augenarzt in der Stadt Kaduna zurückgekehrt, als sie in ihrem Haus niedergemetzelt wurde.

Die Polizei hat selbstverständlich noch keinen Verdächtigen ermitteln können und auch keine recht Lust dazu, wie in ähnlichen Fällen üblich. Denn die Behörden im Norden Nigerias sind nicht nur korrupt, sondern auch von Sympathisanten der „Gruppe….“ durchsetzt, genau wie überhaupt der gesamte „Sicherheitsapparat“ im Lande, weshalb es eben sehr schwer fällt, mit dem unglaublich brutalen, islamisch-religiös motivierten Terror dieser Täter zurechtzukommen.

Bereits vor einigen Wochen hatte die Terroristenvereinigung, die beste Kontakte zu gleichgesinnten Formationen in ganz Afrika und weltweit unterhält, den Christen im Norden Nigerias eine Frist zur „Auswanderung“ in den Süden gesetzt, andernfalls…. Das Andernfalls sehen wir nun ein weiteres Mal in die Praxis umgesetzt.

BITTE BETEN SIE FÜR DIE GEMEINDE UND DIE FAMILIE VON  SHETU HARUNA MALGWI.

(Quelle: „associated press“ vom 24. Februar 2012)

Advertisements

Ein Gedanke zu “Nigeria: 79-jährige Christin ermordet – „Wir kriegen dich bald!“

  1. Pingback: Das hat man vom Islam! « kopten ohne grenzen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s