Mexiko: Christen leben gefährlich

Nun ist es nicht so, dass auf dem amerikanischen Kontinent bereits eine gezielte Christenverfolgung eingesetzt hätte, aber auch dort leben überzeugte Christen oftmals gefährlich. Deshalb möchte ich Ihnen, liebe Leser, folgende Geschichte erzählen:

John und Wanda Casias

Im mexikanischen Monterey wurden am 31. Januar 2012 zwei amerikanische Missionare ermordet in ihrem Haus aufgefunden. Das Ehepaar John und Wanda Casias, das seit 1983 in Mexiko lebte und tätig war, wurde von einem ihrer Kinder entdeckt, schrecklich gefoltert und getötet. Die Details erspare ich mir hier. Auch bereits 2011 war eine amerikanische Missionarin, Nancy Davis, in Mexiko erschossen.

Was sind die Hintergründe der Gewalt gegen Christen in Mittel- und Südamerika ? Schlicht und ergreifend die „übliche“ Mischung von Armut, Gewalt und Kriminalität. Im Fall von John und Wanda Casias ist es der ausufernde Drogenkrieg der sog. „Kartelle“, derer die staatlichen Behörden schon lange nicht mehr Herr werden. In und um Monterey herrscht schon lange die nackte Anarchie. Die Polizei ist praktisch nicht mehr existent, der Bürgermeister wurde ermordet und nur das Militär zeigt eine Art hilfloser Präsenz.

Das Ehepaar Casias hatte entsprechend auf die Lage reagiert und sowohl alle Sicherheitsmaßnahmen am Haus vorgenommen, als auch alle Freunde davor gewarnt, sie zu besuchen. Die Tatsache, dass die Morde auf dem Gelände ihres Hauses stattfanden, lassen darauf schließen, dass sie mindestens einen der Täter kannten. Bekannte beschreiben John Casias als einen ungewöhnlichen, aber Gott tief ergebenen Mann mit großem Sinn für Humor und seine Frau Wanda als jemanden, der immer fragte „Was kann ich für Sie beten ?“. Sie betete sehr viel.

Ihre Arbeit kann auf der Website http://www.casias.org nachvollzogen werden.

BITTE BETEN SIE FÜR DIE ZEHN KINDER VON JOHN UND WANDA CASIAS. BITTEN SIE UM TROST, DAMIT DIESE EINEN SINN IM TOD IHRER ELTERN FINDEN.

(Quelle: „assist news service“ vom 02. Februar 2012)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s