Vom BGVK: Gebetstreffen im Oktober

Zunächst einmal sende ich einen sehr herzlichen Dank an alle Leser und alle sonstigen Mitbeter für ihre Teilnahme am „virtuellen“ Gebetstreffen vom 10. September 2011. Wie Sie sich wahrscheinlich alle erinnern werden, hatte ich in diesem Monat dazu aufgerufen, für die Arbeit des Vereins „Hilfsaktion Märtyrerkirche e. V.“ zu beten, speziell für dessen neueröffnetes Büro in Berlin.

Dieses Logo benutze ich seit diesem Jahr.Diese Aktion war sicherlich erfolgreich, ebenso wie es die Informations- und Lobby-Arbeit des HMK e. V. in der deutschen Hauptstadt auch sein wird. Nun aber rufe ich wieder zu einem „echten, nicht-virtuellen“ Gebetstreffen auf. Diesmal will ich (mit Ihnen, wenn Sie sich dazu gesellen) für den seit dem Frühjahr 2010 „verschollenen“, christlichen Menschenrechtsanwalt GAO ZHISHENG aus China beten. Er wird seit Monaten vermisst, nachdem er bereits mehrfach unfreiwilliger „Gast“ in chinesichen Straf- und Umerziehungslagern gewesen ist.

  • am 15. Oktober 2011, um 14.00 Uhr wollen wir in Berlin, in der „Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche“ eine gemeinsame, stille Andacht für ihn abhalten. Wir wollen beten, eine Kerze zu seinem Gedenken anzünden und ein „Vaterunser“ sprechen.

Ich werde unseren Vater darum bitten, seiner Frau Geng He, die aus Angst um ihr eigenes Leben mittlerweile in den USA lebt, Möglichkeiten zu eröffnen, den Aufenthaltsort ihres Ehemannes herauszufinden. Derzeit ist die Ungewissheit die mächtigste „Waffe“, die das Regime in Peking besitzt, um die Christen und die Familie Gao Zhishengs dauerhaft weiterhin zu terrorisieren. Niemand weiss, ob Gao lebt, bereits tot ist, ob er im Gewahrsam staatlicher Organe ist oder in einem der berüchtigten, chinesichen Straflager. Solange, bis Gewissheit herrscht, werden wir weiterbeten, fasten und hoffen.

BITTE SCHLIESSEN SIE SICH MIR IM GEBET AN. WENN ES IHNEN MÖGLICH IST, BITTE KOMMEN SIE ZUR GEDÄCHTNISKIRCHE AM 15. OKTOBER 2011 UND LASSEN SIE UNS GEMEINSAM FÜR GAO IM GEBET EINSTEHEN. ES IST WICHTIG, DASS CHRISTEN, DENEN DIE SCHICKSALE ANDERER GLÄUBIGER NICHT GLEICHGÜLTIG SIND, SICH KENNENLERNEN UND MITEINANDER VERNETZEN.

(Quelle: „freegao.com“)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s