Gesichter der Verfolgten: Gao Zhisheng in China

Der Anwalt, Menschenrechtsaktivist und Christ Gao Zhisheng, der mehrfach von chinesichen Sicherheitskräften misshandelt und entführt worden war, gilt seit dem 20. April 2010 als verschollen. Er war 2008 Kandidat für den Friedensnobelpreis.

Gao Zhisheng

Gao Zhisheng, einst Mitglied der Chinesischen Kommunistischen Partei, war der Öffentlichkeit vor allem durch seine Tätigkeit als Menschenrechtsanwalt bekannt geworden. Wegen seines Engagements für einige durch lokale Parteigrössen schikanierte Einzelpersonen war er in der heimatlichen Xinjiang-Provinz im Jahre 2000 den Politfunktionären ein Stachel im Fleisch geworden. Er siedelte daraufhin nach Peking über, wo er mit einigen Berufskollegen das „Shengzi“ Anwaltsbüro gründete. Im Jahre 2001 wurde der Anwalt zu einem der 10 besten Anwälte Chinas gewählt. Seine Bereitschaft, auch mittellose und arme Landsleute in Prozessen gegen staatliche Stellen zu unterstützen brachte ihm einen exzellenten Ruf als Rechtswahrer ein. Unter anderem verteidigte er Mitglieder der Meditationsbewegung „Falun Gong“.

Im Dezember 2005 verließ Gao Zhisheng die kommunistische Partei. Daraufhin wurde er im folgenden Jahr von Unbekannten entführt und den Polizeibehörden in Peking übergeben, die ihn Folterungen unterzogen. Der anschließende Prozess brachte zwar keine Verurteilung aber er und seine Familie blieben auf der „schwarzen Liste“ der Partei und sie wurden einem Hausarrest unterzogen. Am 04. Februar 2009 wurde Gao wieder verhaftet und, wie er nach einer nur kurze Zeit andauernden Freilassung gegenüber den Medien verkündete, weiter gefoltert. Im September 2009 wurde er freigelassen, im März 2010 gab er einige Interviews, in denen er auch darüber sprach, sich aus dem politischen Geschehen zurückziehen zu wollen, um seine Familie nicht weiter zu gefährden. Am 20. April 2010 verschwand Bruder Gao Zhisheng spurlos. Seine Frau Geng He und seine Kinder flohen aus China und leben nun in den USA.

BITTE BETEN SIE FÜR BRUDER GAO ! WIR HOFFEN UND BETEN, DASS ÜBER SEINEN AUFENTHALT BALD KLARHEIT HERRSCHT !

Update: gehen Sie bitte auch auf die Website „http://www.freegao.com„, wo Sie eine Petition für seine Freilassung bzw. für das Eingeständnis seiner Re-Inhaftierung durch die chinesische Regierung unterzeichnen können !

(Quelle: „wikipedia.de“, „christian solidarity worldwide“ vom 21. Januar 2011)

Advertisements

Ein Gedanke zu “Gesichter der Verfolgten: Gao Zhisheng in China

  1. Hallo liebe MITCHRISTEN;

    BITTE betet für GAO Zhisheng und seine Familie, betet, dass GAO Zhisheng f r e i k o m m e n möge und dass GOTT ih n und seine Familie schützt!
    BITTE ruft einen internationalen Gebetstag für GAO Zhisheng heraus, frei nach Lk 18,1 ff.: „..lehrte ER , dass man unablässig beten sollte…lebte ein Richter, der keine Ehrfurcht vor GOTT hatte..auch vor den Menschen ..nicht…sagte..so will ich doch irh (ihm)..Recht verschaffen, ..sie lässt ( ise lassen ) mich nicht in Ruhe..Sollte nun GOTT Seinen Auserwähten..nicht RECHT verschaffen ?…“

    Danke für Ihr Mitbeten.
    K.P.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s