Syrien

Syrien: armenische Gedenk-Kirche in Der Zor zerstört

Das armenische Christentum gehört zu den ältesten, christlichen Gemeinschaften der Welt. Deshalb haben sie dort schon vieles gesehen, vieles erlebt und erlitten. An eines der schrecklichsten Kapitel der armenischen Christenheit erinnerte in Syrien die Gedächtniskirche von Der Zor. Diese soll nun von der ISIS zerstört worden sein.  Liebe Leser, ich muss Ihnen gestehen, kein allzugroßer…

Sri_Lanka

Sri Lanka: Asylsuchende Christen ausgewiesen

Fangen wir mit Pakistan an: Pakistan steht im “Weltverfolgungsindex” der Hilfsorganisation “open doors” auf Platz 8. Im vergangenen Jahr stand es auf Platz 14, eine Tendenz ist also erkennbar. Christen haben in Pakistan einen schweren Stand, müssen mit alltäglicher Diskriminierung, mit dem Versagen von Bildungs- und Karrieremöglichkeiten leben ebenso wie mit der Möglichkeit spontaner Pogrome,…

DSCI0333_compressed

Berlin: “Freitags für die Freiheit” – flashmob

Es ist bekannt: die Lage von Christen in Nahost ist ohnehin bereits schwierig. Seit dem Auftauchen der “ISIS”-Terroristen und ihren gezielten Enteignungen, Vertreibungen und Ermordungen von Christen in Syrien und dem Irak jedoch hat sich die Situation dramatisch weiter verschärft. Auch die Massenmedien steigen jetzt scheinbar langsam auf das Thema ein, auch wenn sie dies…

Nordkorea

Mahnwache Nordkorea: “Vergiss nicht Kenneth Bae !”

Seit nunmehr fünf Jahren steht ein kleines, unerschütterliches Häuflein Berliner Christen einmal in der Woche vor der Botschaft Nordkoreas in Deutschland. Sie demonstrieren dort für Meinungs-, Reise- und Religionsfreiheit auch für die Bürger der Kim-Diktatur. Vor allem aber haben es ihnen die verfolgten Christen, die Untergrundgemeinden und inhaftierten Nachfolger Jesu angetan, die in dem asiatischen…

IMG_4334_compressed

Berlin: Mahnwache Irak

Am 01. September 2014 debattierte der Deutsche Bundestag über die militärisch-politische Lage im Irak und darüber, ob und welche Hilfen Deutschland den vertriebenen und von Vertreibung bedrohten Minderheiten anbieten kann. Aus diesem Anlass hielt die “Gesellschaft für bedrohte Völker” (GfbV) gemeinsam mit jesidischen, kurdischen, assyrischen und aramäischen Verbänden eine Mahnwache am Brandenburger Tor ab. In…

300px-Kenia

Kenia: Christ vom Balkon geworfen – Racheakt

Wenn wir uns fragen, wie es zu den schlimmen Massakern islamistischer Milizen wie der “Boko Haram” oder der “IS” kommen kann, dann müssen wir zunächst einmal betrachten, wie solche Dinge beginnen, denn sie geschehen ja nicht im “luftleeren Raum”. Im Kleinen fängt es an, im alltäglichen Umgang etwa mit Religionswechseln, mit christlichen Mehr- und Minderheiten,…